Samstag, September 20, 2014

"Samstägliche Kreativität"

Gewaltig endet so das Jahr
Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten.
Rund schweigen Wälder wunderbar
Und sind des Einsamen Gefährten.




Da sagt der Landmann: Es ist gut.
Ihr Abendglocken lang und leise
Gebt noch zum Ende frohen Mut.
Ein Vogelzug grüßt auf der Reise.









Es ist der Liebe milde Zeit. 
Im Kahn den blauen Fluss hinunter
Wie schön sich Bild an Bildchen reiht -
Das geht in Ruh und Schweigen unter.

Georg Trakl (Herbstgedichte)
Verklärter Herbst


Die kleinen Kürbisse sind mir heute ganz frisch von der Nähnadel gehüpft und natürlich mussten sie direkt noch ein bisschen verdekoriert werden ;o))

Außerdem habe ich einen neuen Taschenschnitt ausprobiert und wie es eben meine Art ist, selbst noch ein bisschen herumgedoktert ;o)) Was dabei herausgekommen ist....bitteschön....





Nachdem sich nun die liebe Sonne nach all den Regenschauern blicken lässt, mache ich mich noch ein bisschen auf in den Garten.

Seid alle ganz, ganz lieb gegrüßt
Bianca


♥♥♥♥♥

Mittwoch, September 17, 2014

"Ein Tag zum Träumen"


Die Blätter fallen, fallen wie von weit, 
als welkten in den Himmeln ferne Gärten; 
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde 
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt. 
Und sieh dir andre an: es ist in allen.

Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen 
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke




Ihr habt es bestimmt schon gemerkt....ich bin ein richtiger "Herbstliebhaber". Diese Jahreszeit ist ganz wunderbar, um von den Problemen des Alltags mal ein bisschen Abstand nehmen zu können und auch eine andere Sicht zu gewinnen. Wie viele kleine "Sorgen" belasten uns und dabei sind sie doch so vergänglich wie ein zarter Lufthauch. 
Der Herbst ist ja traditionell eine Zeit der Ernte. Nicht nur der Ernte auf den Feldern, sondern auch tief in uns. Was hat uns dieses Jahr bewegt und was haben wir in diesem Jahr bewegt. Viele der "guten Neujahrsvorsätze" bleiben eben diese, nur Vorsätze. 
Die Tage werden kürzer und das Leben verlagert sich wieder nach drinnen. 
Viele vergleichen das Altwerden mit dem Herbst. Und ich finde das sehr, sehr sympathisch. Eben der Sonnenuntergang unseres Lebens. 



Ein makellos blauer Himmel spannt sich über diesen Altweibersommertag und man kann kaum glauben, dass die liebe Sonne schon wieder bald nur noch ein Zaungast sein soll....neben all dem Nebel und den vielen grauen Tagen.


Ein Tag, um mal wieder richtig die Füße in die Sonne zu halten....die blaue Farbe ist übrigens die Interpretation meiner Zwillinge zu Bodypainting, ganz leger mit Filzstiften ;o))

Beim Knipsen fällt mir auf, dass das Licht härter wird, auch ein bisschen kälter. Seht doch mal auf dem Füßchenbild den Schatten an, der hat doch schon viel von einem typischen Herbstschatten, sprich viel klarer umgrenzt, nicht mehr so weich und filigran.






Die Chrysantheme ist dieses Jahr meine klare Lieblings-Herbst-Dekoblume :o)

Ist aber auch ein zu schönes Fotomodel. Ich hätte hier noch ein paar mehr Bilder zu bieten, möchte euch aber nicht langweilen ;o))

Vor längerer Zeit habe ich diese bezaubernde Nettigkeit von der lieben Birgit von Ein Dekoherzal in den Bergen bekommen...wunderschön, gelle ♥♥♥


Ihr wisst ja was das heißt....alle, die gerne eine kleine Nettigkeit von mir haben möchten, rufen in ihrem Kommentar bitte klar und deutlich "Ja, ich will" und ich werde drei auslosen ;o))

Ganz liebe Spätsommergrüße
Bianca
♥♥♥

Samstag, September 13, 2014

"Wollt ihr mit in ein Zauberreich..."

Heute nehme ich euch mit auf eine Reise, durch eine ganz, ganz bezaubernde Welt. Eine Welt voller Kreativität, Inspiration und ganz viel bezaubernder Schönheit. Machen wir uns auf die Reise in die Welt von


"Liebhaberstücke"

Bestimmt kennt ihr den tollen Blog von Christiane, Alexandra und Susanne. Da kann man in traumhaften Bildern und Kreativanregungen schwelgen und ist schon vom bloßen Ansehen all der gezauberten Dinge völlig hin und weg. 
Heute hatten die drei Damen ihre "Liebhaberstücke im Spätsommer" - Ausstellung.
 In einem Kommentar hatte ich mein Erscheinen ja schon "vor angekündigt" und ich wurde doch tatsächlich sofort erkannt ;o)) Die Freude war groß und ich war einfach nur hin und weg von den Mädels, aber noch viel mehr von all ihren Zauberwerken. Vor lauter Schauen und Reden und Fotografieren habe ich irgendwie total vergessen, das "Liebhaberstück Nr. 1" mitzunehmen (dazu später mehr).....ach ja, mein gestern gezeigtes Lichtmäntelchen hat auch schon ein neues Zuhause gefunden.....die liebe Christiane durfte sich darüber freuen ;o))

So, nun gibt`s natürlich auch ein paar Genießerbilder....die Qualität lässt aber mehr als zu wünschen übrig, da meine Nikon das Licht im tollen Gewölbekeller nicht mochte, das ist so ärgerlich...


...dieses zauberhafte Teilchen bekam jeder Besucher geschenkt und ich darf vermelden, es sieht nicht nur super aus, sondern riecht auch so *mmmmhhhh*....


...sind Alexandra`s zauberhafte Nähwerke nicht einfach nur schön ♥..


...ein absolut romantischer Rosenteller "handmade with Love" von Christiane *schmelz*...



....das ist oben bereits erwähntes "Liebhaberstück Nr. 1". Das ist ein Gemeinschaftswerk der drei Damen. 
Ich wollte mir unbedingt eins mitnehmen, da mein Sohnemann bald Geburtstag hat, aber vor lauter "Ratschen und Tratschen" ;o)) ist dieser Gedanke erst beim Nachhausefahren wieder gekommen....






...eine wunderschöne Ausstellung und ich war und bin sooooo begeistert. Falls ihr das hier lest ihr Lieben, ich bin ein neuer Fan von Euch ;o))

Von Christiane habe ich ein wunderschönes Herz geschenkt bekommen...hat schon seinen Ehrenplatz eingenommen. Sogar mein Mann war begeistert UND DAS WILL JETZT WAS HEISSEN!!


Ganz, ganz lieben Dank nochmal liebe Christiane ♥♥♥

Diese "Liebhaber" - Traumstücke gehören nun schon alle mir und es wird ganz bestimmt nicht bei diesen bleiben....ich muss bei der nächsten Ausstellung unbedingt mal richtig zuschlagen, vor allem bei Alexandra`s genähten Zauberwerken werde ich mich so richtig austoben ;o))


So, nun wünsche ich euch noch ein wunderschönes Restwochenende ♥♥

Bianca
....die sich jetzt auf dem Sofa breit macht 

Freitag, September 12, 2014

"Kerzenlicht"

Vier Kerzen 

Vier Kerzen sehe ich leuchten in der Nacht,
eine die über den Frieden wacht,
die zweite für den Glauben steht,
damit er uns nicht verloren geht.
Die dritte leuchtet für die Liebe,
damit sich jeder darin übe.
Die vierte für die Hoffnung bleibt,
als Licht, daß  uns leuchtet in der Dunkelheit.
Ich denke wie hell ist dieser Kerzenschein,
da verlöschen die Kerzen
des Friedens, des Glaubens, der Liebe
und Dunkelheit hüllt sie ein.
Nur noch die Kerze der Hoffnung spendet Licht,
warum, frag ich verzweifelt leuchten die anderen nicht?
Da hör ich eine Stimme die zu mir spricht,
vergeßt auf Erden den Glauben, die Liebe, den Frieden nicht.
Solange die Kerze der Hoffnung noch brennt,
könnt ihr mit ihr die anderen Kerzen anzünden,  
und Glauben, Frieden und Liebe
werden wieder Zugang zu den Menschen finden. 

Heute war das Wetter so richtig herbstlich...zum Einkuscheln und warmen Tee genießen....hach, ich liebe solche Tage. Sie führen einen zu sich selbst und helfen beim Gedankensortieren. Was aber an so einem Tag absolut wichtig ist, sind Kerzen in Hülle und Fülle. Über "Kerzenständermangel" in jeglicher Form kann ich mich ja eigentlich nicht beschweren....ABER frau kann ja nie genug haben und darum gibt´s heute Kerzen pur ;o))





...könnt ihr es erraten?? Das war mal ein alter Christbaumständer. Mein Mann hat ihn geweißelt und ich habe ihn gepimpt...traumhaft schön und sehr romantisch ♥...


Nun kommt noch eine Eigenkreation....

In dem Buch "Mein kreatives Landleben" von Carla Hassler habe ich eine wunderschöne Anleitung für Kerzenmäntelchen gesehen. 




...bin richtig stolz auf mein Erstlingswerk ;o))
Das gute Stück wird sich aber auf eine kleine Reise machen und so schön eingepackt....



..hoffentlich ein Herz erfreuen ♥


Diese Karte hier hat mein Herz erfreut und darf nun einen Ehrenplatz einnehmen, da ich mich so täglich dran erfreuen kann.

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen ein kuscheliges und hoffentlich nicht allzu nasses Wochenende

Bianca
♥♥♥♥